Schieß-/ und Trainingszeiten: Mittwoch und Freitag

19.00 bis 22.00 Uhr

Telefon: 09221 / 83555

   

Schützenkaiser lud zum Essen ein

Details Der amtierende Schützenkaiser Karl Heidl rief, und fast alle seine Mitstreiter um den Titel des Schützenkönigs der Kgl.Priv.Schützengilde Kulmbach v. 1511 folgten der Einladung.
kaiseressen
In den Räumen der Werner-Hofmann Schießanlage bedankte sich 1. Schützenmeister Hans-Peter Gäbelein im Namen Aller für die Einladung zum Kaiseressen.
In Reimform erinnerte er an die erste Hälfte des Kaiserjahres und die Aktivitäten des Schützenkaisers während dieser Zeit.

Stadtrat und Schützenbruder Horst Zahr übermittelte die Grüße der Stadt Kulmbach und entschuldigte Herrn Oberbürgermeister Henry Schramm, der wegen anderen wichtigen Verpflichtungen der Einladung nicht folgen konnte. In seiner weiteren Rede lobte auch er den Einsatz Heidl´s und dessen Ehefrau Ulla bei den Veranstaltungen der Schützengilde. Gerne erinnere er sich an die Zeit als er und Heidl noch Nachbarn in Melkendorf waren.

Schützenkaiser Heidl begrüßte seine Untertanen,bedankte sich bei seinen Helfern,errechnete noch eine Restamtszeit von 174 Tagen und 21 Stunden bis zur diesjährigen Proklamation, wünschte gute Gespräche,einen schönen Abend und anschließend einen ausreichenden Apetitt.
Nach einem üppigen Kaisermahl, intensiver und guter Unterhaltung ging ein fröhlicher und schöner Schützenabend zu Ende.





kaiseressen-2 kaiseressen-3

   

Nächste Termine  

Mittwoch, 24.April
Schießbetrieb und Training
Donnerstag, 25.April
Jahresprogrammschießen
Freitag, 26.April
Schießbetrieb und Training
Mittwoch, 01.Mai
Maiwanderung
Freitag, 03.Mai
Schießbetrieb und Training
   

Interner Bereich  

   
   
© Kgl. Priv. Schützengilde Kulmbach v. 1511